Springe zum Inhalt

PraxisbeispielGesundheit im Amberg - nachhaltig und ganzheitlich

Amberg
30. November 2020

Gute Gesundheit braucht mehr als Krankenhäuser und vielseitige Ernährung; sie braucht gesunde Netzwerke - sozial, ganzheitlich und nachhaltig. Trotz momentan sehr guter Gesundheitsversorgung, Gesundheitsförderung, Prävention und Pflege ist sich die Stadt Amberg bewusst, dass die demographische Entwicklung und veränderte Krankheitsbilder eine große Herausforderung darstellen werden. Um die eigene Verletzlichkeit in eine nachhaltige Stärke zu verwandeln, beschäftigt sich das Netzwerk Gesundheitsregion plus in Amberg seit 2017 verstärkt mit einem ganzheitlichen Ansatz zur Gesundheitsförderung. Neben individuellen Eigenschaften gilt es dabei auch, geleitet von wissenschaftlicher Expertise, die sozialen, kulturellen und ökonomischen Umstände mitzudenken. Konkrete Projekte reichen von der Öffentlichkeitsarbeit Pflegeberufe für die Fachkräftesicherung bis zur Vortragsreihe „Seelische Gesundheit im Alter“.

https://www.amberg.de/leben-in-amberg/gesundheit/gesundheitsregion